Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Brennenstuhl unterstützt Klimaschutz-Wettbewerb

Brennenstuhl unterstützt Klimaschutz-Wettbewerb  

Brennenstuhl unterstützt Klimaschutz-Wettbewerb „Feuer sucht Eis“

Feuer sucht Eis lautete der Name des Klimaschutz-Wettbewerbs initiiert durch das Öko-Institut Freiburg in Kooperation mit der co2online GmbH, der sich an Freiwillige Feuerwehren richtete und der zudem vom Bundesumweltministerium gefördert wurde. Das erklärte Ziel für die an diesem Wettbewerb teilnehmenden Feuerwehren war es, die meisten bzw. das älteste Gerät einzusammeln und fachgerecht zu entsorgen, um dadurch die Belastung für unser Klima und die Umwelt zu reduzieren. Doch nicht nur die Freiwillige Feuerwehr vor Ort sollte für ihren Einsatz belohnt werden, die teilnehmenden Haushalte konnten bei einer Verlosung von interessanten Sachpreisen mitmachen.

Brennenstuhl setzt auf moderne Technologien und Nachhaltigkeit um unsere Umwelt zu schonen. In unserem Sortiment finden sich zahlreiche Produkte die so konzipiert sind, dass sie den Energieverbrauch in den Haushalten reduzieren und die dortigen elektronischen Geräte schützen. Diesen außergewöhnlichen Wettbewerb unterstütze Brennenstuhl natürlich sehr gerne mit einer Sachspende für die Tombola.

Übrigens, das älteste Kühlgerät sammelte die Jugendfeuerwehr Splietau ein, ein Privathaushalt trennte sich von einem voll funktionsfähigen Kühlschrank aus den 50er Jahren. Die meisten Kühlgeräte sammelte die Freiwillige Feuerwehr Buckow e.V. ein. In dem Rund 200-Seelen Ort sammelten sie 26 Kühlgeräte ein, was bedeutet, dass jeder achte Bewohner sich von seinem alten Zweitgerät getrennt hat.